Liebesschlösser mit Gravur

Wir beantworten Eure Fragen rund um das Thema Liebesschlösser: Woher kommt der Trend Liebesschlösser? - Auf was sollte man beim Kauf eines Schlosses achten? - Welche Ideen gibt es für Gravuren? - Wie geht es nach dem Kauf weiter?

An fast jedem Brückengeländer in Großstädten aber auch an vielen Überführungen in kleineren Orten hängen duzende bis mehrere hundert gravierte Schlösser. Liebende auf der ganzen Welt gravieren Ihre Namen und ein Datum auf ein Vorhängeschloss, hängen es an eine Brücke, schließen es und werfen die Schlüssel in den darunter durchfließenden Fluss. Die Paare möchten damit ein symbolisches Zeichen für Ihre ewige Liebe und Verbundenheit setzen. Meistens wird der Schlüssel gemeinsam mit einem unausgesprochenen Wunsch in das Wasser geworfen.

Ein Liebesschloss kann zu verschiedenen Anlässen angebracht werden, zum Beispiel zu einem Jubiläum der Partnerschaft, zur Verlobung oder zur Hochzeit. Auf jeden Fall ist es ein sehr romantisches Geschenk.

Ob das Anbringen der Schlösser verboten ist oder nicht, darüber streiten noch die Geister. Da einerseits keine Sachbeschädigung vorliegt, gehen viele davon aus, dass der Schlösserbrauch grundsätzlich erlaubt ist. Bei einigen Brücken ist das Gewicht der zahlreichen Liebesschlösser allerdings mittlerweile so hoch, dass die jeweiligen Kommunen die Schlösser z.T. wieder entfernen. Überlegt Euch also gut, wo Ihr Euer Schloss anbringen wollt. 

Worauf sollte man beim Kauf eines Liebesschloss achten?

Ein Liebesschloss sollte hauptsächlich schön anzusehen sein und außerdem lang halten. Die Farbe, die Form und die Schriftart und der Gravurtext sollte beiden Partnern zusagen. Solltest Du das Schloss als Geschenk kaufen, überlege Dir also vorher, ob es auch Deinem Freund oder Freundin bzw. Deinem oder Deiner Verlobten gefallen würde.

Bei farbigen Schlössern achten Sie unbedingt darauf, dass die Farben möglicherweise mit der Zeit verblassen. Wenn Du diesen Effekt vermeiden möchtest, entscheide Dich lieber für ein Schloss in Materialfarbe. 

Auch die Qualität und das Material spielen eine große Rolle. Wenn das Schloss auch über Jahre hinweg schön anzusehen sein soll, ist ein beständiges Material wie Messing empfehlenswert. Messing rostet nicht. Ein Schloss aus Stahl oder mit Eisenbestandteil kann nach kurzer Zeit schon unansehnlich sein.

Welche Ideen für die Gravur gibt es?

Die meisten Schlösser lassen sich sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite gravieren. Achtet beim Kauf darauf, dass nicht z.B. ein Herstellerlogo wie z.B. von Abus den Platz für die Gravur unnötig einschränkt.

In jedem Fall solltet Ihr Euren Namen und den Eures Schatzes eingravieren. In der Regel sind die beiden Vornamen verbunden mit einem geschwungen Und-Zeichen oder einem Plus (+) eine gute Idee. Die Namen können nebeneinander oder auch untereinander angebracht werden. Tragt Euren Wunsch gern in unserem Kommentarfeld ein. In jedem Fall sollte der Gentlemann der Frau den Vortritt lassen: Der weibliche Name sollte also als erstes genannt werden. Die Schriftart ist Geschmackssache, sollte aber beiden Partnern gefallen.

Auf der Rückseite bietet sich an ein Datum zu gravieren; entweder der Zeitpuntk Eures Kennenlernens, der Tag der Verlobung oder Euer Hochzeitstag. Wer möchte kann außerdem noch Symbole wie ein Herz oder einen Anker eingravieren lassen.

Nach dem Kauf, wie geht es weiter?

Wenn Ihr Euch für ein Schloss und eine Gravur entschieden habt, dann gilt es den richtigen Zeitpunkt und den perfekten Ort zu wählen. Ob in Eurer Heimatstadt oder an einem Ort, der Euch in ganz besonderer Erinnerung geblieben ist, denkt daran, dass der Ort genau wie das Schloss eine Entscheidung für die sprichwörtliche Ewigkeit sein soll. Was den Zeitpunkt angeht, ist das natürlich ganz Euch überlassen; aber ein schöner Sonnenuntergang oder ein herrlicher Sommertag geben sicher einen besseren Rahmen als ein trüber Herbsstag. 

Noch mehr Informationen gibt es bei uns im Blog

Viel Spaß beim Kaufen, Verschenken, Anbringen und Verlieben.

Wir beantworten Eure Fragen rund um das Thema Liebesschlösser: Woher kommt der Trend Liebesschlösser? - Auf was sollte man beim Kauf eines Schlosses achten? - Welche Ideen gibt es für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Liebesschlösser mit Gravur

Wir beantworten Eure Fragen rund um das Thema Liebesschlösser: Woher kommt der Trend Liebesschlösser? - Auf was sollte man beim Kauf eines Schlosses achten? - Welche Ideen gibt es für Gravuren? - Wie geht es nach dem Kauf weiter?

An fast jedem Brückengeländer in Großstädten aber auch an vielen Überführungen in kleineren Orten hängen duzende bis mehrere hundert gravierte Schlösser. Liebende auf der ganzen Welt gravieren Ihre Namen und ein Datum auf ein Vorhängeschloss, hängen es an eine Brücke, schließen es und werfen die Schlüssel in den darunter durchfließenden Fluss. Die Paare möchten damit ein symbolisches Zeichen für Ihre ewige Liebe und Verbundenheit setzen. Meistens wird der Schlüssel gemeinsam mit einem unausgesprochenen Wunsch in das Wasser geworfen.

Ein Liebesschloss kann zu verschiedenen Anlässen angebracht werden, zum Beispiel zu einem Jubiläum der Partnerschaft, zur Verlobung oder zur Hochzeit. Auf jeden Fall ist es ein sehr romantisches Geschenk.

Ob das Anbringen der Schlösser verboten ist oder nicht, darüber streiten noch die Geister. Da einerseits keine Sachbeschädigung vorliegt, gehen viele davon aus, dass der Schlösserbrauch grundsätzlich erlaubt ist. Bei einigen Brücken ist das Gewicht der zahlreichen Liebesschlösser allerdings mittlerweile so hoch, dass die jeweiligen Kommunen die Schlösser z.T. wieder entfernen. Überlegt Euch also gut, wo Ihr Euer Schloss anbringen wollt. 

Worauf sollte man beim Kauf eines Liebesschloss achten?

Ein Liebesschloss sollte hauptsächlich schön anzusehen sein und außerdem lang halten. Die Farbe, die Form und die Schriftart und der Gravurtext sollte beiden Partnern zusagen. Solltest Du das Schloss als Geschenk kaufen, überlege Dir also vorher, ob es auch Deinem Freund oder Freundin bzw. Deinem oder Deiner Verlobten gefallen würde.

Bei farbigen Schlössern achten Sie unbedingt darauf, dass die Farben möglicherweise mit der Zeit verblassen. Wenn Du diesen Effekt vermeiden möchtest, entscheide Dich lieber für ein Schloss in Materialfarbe. 

Auch die Qualität und das Material spielen eine große Rolle. Wenn das Schloss auch über Jahre hinweg schön anzusehen sein soll, ist ein beständiges Material wie Messing empfehlenswert. Messing rostet nicht. Ein Schloss aus Stahl oder mit Eisenbestandteil kann nach kurzer Zeit schon unansehnlich sein.

Welche Ideen für die Gravur gibt es?

Die meisten Schlösser lassen sich sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite gravieren. Achtet beim Kauf darauf, dass nicht z.B. ein Herstellerlogo wie z.B. von Abus den Platz für die Gravur unnötig einschränkt.

In jedem Fall solltet Ihr Euren Namen und den Eures Schatzes eingravieren. In der Regel sind die beiden Vornamen verbunden mit einem geschwungen Und-Zeichen oder einem Plus (+) eine gute Idee. Die Namen können nebeneinander oder auch untereinander angebracht werden. Tragt Euren Wunsch gern in unserem Kommentarfeld ein. In jedem Fall sollte der Gentlemann der Frau den Vortritt lassen: Der weibliche Name sollte also als erstes genannt werden. Die Schriftart ist Geschmackssache, sollte aber beiden Partnern gefallen.

Auf der Rückseite bietet sich an ein Datum zu gravieren; entweder der Zeitpuntk Eures Kennenlernens, der Tag der Verlobung oder Euer Hochzeitstag. Wer möchte kann außerdem noch Symbole wie ein Herz oder einen Anker eingravieren lassen.

Nach dem Kauf, wie geht es weiter?

Wenn Ihr Euch für ein Schloss und eine Gravur entschieden habt, dann gilt es den richtigen Zeitpunkt und den perfekten Ort zu wählen. Ob in Eurer Heimatstadt oder an einem Ort, der Euch in ganz besonderer Erinnerung geblieben ist, denkt daran, dass der Ort genau wie das Schloss eine Entscheidung für die sprichwörtliche Ewigkeit sein soll. Was den Zeitpunkt angeht, ist das natürlich ganz Euch überlassen; aber ein schöner Sonnenuntergang oder ein herrlicher Sommertag geben sicher einen besseren Rahmen als ein trüber Herbsstag. 

Noch mehr Informationen gibt es bei uns im Blog

Viel Spaß beim Kaufen, Verschenken, Anbringen und Verlieben.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Rotes Liebesschloss mit Gravur

Rotes Liebesschloss mit Gravur

Das Anbringen eines Liebesschlosses ist eins der schönsten Rituale, um ein Zeugnis ihrer Liebe abzugeben und ein perfektes Geschenk zum Jahrestag, Geburtstag oder Valentinstag. Das hübsche Liebesschloss besitzt kein störendes...
22,90 € *
Blaues Liebesschloss mit Gravur

Blaues Liebesschloss mit Gravur

Das Anbringen eines Liebesschlosses ist eins der schönsten Rituale, um ein Zeugnis ihrer Liebe abzgeben und ein perfektes Geschenk zum Jahrestag, Geburtstag oder Valentinstag. Das hübsche Liebesschloss besitzt kein störendes...
22,50 € *
Lila Liebesschloss mit Gravur

Lila Liebesschloss mit Gravur

Das Anbringen eines Liebesschlosses ist eins der schönsten Rituale, um ein Zeugnis ihrer Liebe abzugeben und ein perfektes Geschenk zum Jahrestag, Geburtstag oder Valentinstag. Das hübsche Liebesschloss besitzt kein störendes...
22,90 € *
Grünes Liebesschloss mit Gravur

Grünes Liebesschloss mit Gravur

Das Anbringen eines Liebesschlosses ist eins der schönsten Rituale, um ein Zeugnis ihrer Liebe abzugeben und ein perfektes Geschenk zum Jahrestag, Geburtstag oder Valentinstag. Das hübsche Liebesschloss besitzt kein störendes...
22,90 € *
Rotes Liebesschloss mit Herz inkl. Gravur

Rotes Liebesschloss mit Herz inkl. Gravur

Ein aufgehängtes Liebesschloss an Brückengeländern als Zeichen der Verbundenheit, der Liebe oder Zusammengehörigkeit ist mittlerweile ein weit verbreiteter romantischer Brauch von Verliebten. Mit einem Liebesschloss wird symbolisch die...
23,90 € *
Zuletzt angesehen